Product Owner für Baulogistikplattform (m/w/d)

  • Job Reference: 00001024-1
  • Date Posted: 19 July 2021
  • Recruiter: Doka Group
  • Website: https://www.doka.com/
  • Location: Amstetten, Wien, Austria
  • Salary: On Application
  • Sector: I.T. & Communications
  • Job Type: Permanent

Job Description

Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke. Das ist die gemeinsame Leistung unserer mehr als 7.000 Mitarbeiter*innen in über 70 Ländern dieser Erde – und darauf sind wir stolz.

    Stellenbeschreibung

    Gemeinsam mit einem starken Partner aus der Bauwirtschaft entwickeln wir eine digitale Baulogistikplattform, mit dem Ziel, den Beschaffungsprozess rund um den Rohbau für unsere Kunden nachhaltig zu vereinfachen und zu optimieren.

    Für die erfolgreiche Umsetzung der Produktentwicklung im agilen Umfeld suchen wir einen engagierten und proaktiven Product Owner mit folgendem Aufgabengebiet:

    • Sie erheben die Anforderungen für neue Anwendungen für die Produktion gemeinsam mit den Fachbereichen.
    • Sie erstellen Anforderungsanalysen und erarbeiten Lösungskonzepte auf Basis der Kundenwünsche.
    • Sie verantworten die Bereitstellung der Applikationen auch für mobile Endgeräte.
    • Sie arbeiten eng mit internen Abteilungen und externen IT-Dienstleistern zusammen.
    • Sie sind verantwortlich für den Product BAcklog und planen und priorisieren diesen.
    • Sie stellen die Kundenzufriedenheit sicher und berücksichtigen dabei die finanziellen Rahmenbedingungen.
    Qualifikationen

    • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Universität) im Bereich Software Engineering oder eine äquivalente praktische Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung
    • Mehrjährige Erfahrung in der Rolle als Product Owner oder vergleichbaren Position; idealerweise im baunahen Softwareumfeld
    • Mehrjährige Erfahrung in der Softwarenentwicklung sowie mit Jira, Confluence und Azure
    • CSPO Zertifizierung von Vorteil
    • Interesse am Lernen von neuen Technologien
    • Teamplayer mit Freude an selbständigem Arbeiten
    • Analytisches, lösungsorientiertes Denken und Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Englisch-Kenntnisse


    Zusätzliche Informationen

    Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet ein Mindestgehalt anzugeben. Das jährliche Bruttomindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag (holzverarbeitende Industrie) 42.539,42 EUR. Für diese Position wird ein marktkonformes Gehalt geboten, welches sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert.