IT-Prozessmanager, Logistik & Produktion (m/w/d)

Advertiser
Doka Group
Reference
e468e4dd-5731-45ee-b
Department
Location
Amstetten
Salary
Competitive
Job Type
Expiry Date
15/12/2021 00:29:00
Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke. Das ist die gemeinsame Leistung unserer mehr als 7.000 Mitarbeiter*innen in über 70 Ländern dieser Erde - und darauf sind wir stolz.

Stellenbeschreibung

Digitalisierung der Doka Production sowie wirksame und effiziente end-to-end Prozesse legen den Grundstein für unsere Zukunft. Mit Ihnen als IT Specialist (m/w/d) machen wir uns gemeinsam auf die Reise mit dem Ziel SAP in der Production einzuführen. 

Eingebettet in das Team der Production Operational Technology übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Führung von bzw. Mitarbeit in logistischen IT-Projekten  
  • Leitung von bzw. Mitarbeit in Vorbereitungsprojekten hinsichtlich der zukünftigen Einführung von SAP in der Produktion 
  • Implementierung von IT-Lösungen entlang der Production Supply Chain 
  • Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden IT-Lösungen 
Qualifikationen

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, Uni, FH o.ä.)  
  • Mehrjährige Erfahrung mit SAP (vorzugsweise Module MM, EWM und PP)  
  • Verständnis und Interesse für die integrative und vernetzte Sicht auf Prozesse, Prozessabhängigkeiten und deren technischer Umsetzung 
  • Kenntnisse von Logistik- und Lagerverwaltungssoftware (idealerweise PROLAG) 
  • Hands-On-Mentalität, hoher Grad an Selbständigkeit und Engagement  
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verständnis für Business-Anforderungen 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  


Zusätzliche Informationen

Wir geben Ihnen den notwendigen Handlungsspielraum in einem spannenden und herausfordernden Tätigkeitsfeld. Sie arbeiten an strategisch relevanten Zukunftsthemen und wird bieten Ihnen neben einem starken Teamgeist auch viele Sozialleistungen und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

Für diese Position wird ein marktkonformes Gehalt geboten, welches sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet ein Mindestgehalt anzugeben. Das jährliche Bruttomindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag (holzverarbeitende Industrie) 37.557,38 EUR. 

Ihre Ansprechpartnerin für diese Position ist Irene Penzenauer, HR Business Partner.