Automatisierungstechniker (m/w/d) für Anlagensimulation

Advertiser
Doka Group
Reference
db2d1b49-fd0c-4afd-8
Department
Location
Austria, Amstetten
Salary
Competitive
Job Type
Expiry Date
05/10/2022 05:04:00
Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke. Das ist die gemeinsame Leistung unserer mehr als 7.300 Mitarbeiter*innen in über 60 Ländern dieser Erde - und darauf sind wir stolz.

Stellenbeschreibung

Mit Digitalen Zwillingen, 3D Simulation und virtueller Inbetriebnahme optimieren Sie als Simulationsexperte Produktionsanlagen und geben wichtige Impulse für die Digitalisierung der Doka Produktion. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, selbständig und eigenverantwortlich in einem hoch motivierten und engagierten High Performance Team zu arbeiten und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Offlineprogrammierung von Roboteranlagen (Schweißen und Handling) in Process Simulate 
  • Durchführung von Simulationen zur Taktzeitoptimierung von Handling- und Prozessabläufen sowie Prozessoptimierung von Schweißabläufen
  • Systembetreuung Process Simulate als Teil von Siemens Teamcenter
  • Trainertätigkeit als Experte für die genannten Systeme
Qualifikationen

 

  • Einschlägige abgeschlossene technische Ausbildung (technische Lehre mit Berufserfahrung, HTL, Studium) im Bereich Elektro-, Roboter-, Automatisierungstechnik, Mechatronik, Produktionstechnik, technische Informatik o.ä.
  • Erfahrung in der Inbetriebnahme von Robotern (Fanuc, IGM, Yaskawa, ABB, usw.) oder im Bereich der Anlageninbetriebnahme von Vorteil
  • Toolkenntnisse (Process Simulate, NX CAD/CAM, Siemens Teamcenter) wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohe Lernbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Prozessverständnis sowie analytische und konzeptionelle Lösungskompetenz
  • Reisebereitschaft (max. 10%)


Zusätzliche Informationen

Was können Sie erwarten?

Wir geben Ihnen den notwendigen Handlungsspielraum in einem spannenden und herausfordernden Tätigkeitsfeld. Sie arbeiten an strategisch relevanten Zukunftsthemen und wir bieten Ihnen neben einem starken Teamgeist auch viele Sozialleistungen (Kantine mit Frischküche, flexible Arbeitszeiten, Bus-Zubringerdienst Bahnhof - Firma - Bahnhof, Prämien etc.) und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Für diese Position wird ein marktkonformes Gehalt geboten, welches sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet ein Mindestgehalt anzugeben. Das jährliche Bruttomindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag (holzverarbeitende Industrie) 30.177,00 EUR.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!